Ihr wolltet schon immer einmal das Gelände rund um die „Alte Spitzenfabrik“ kennen lernen? Dann klickt einfach auf den Button: