NEWS

Die fabelhaftesten Nachrichten der letzten Tage gleich mal am Anfang. Der vorerst letzte große Schwung von am Projekt beteiligten Jugendlichen hat nun auch den Schulabschluss vollbracht und startet ins Studien oder Berufsleben. Zu dieser Leistung möchte ich euch hiermit noch einmal ganz ganz doll gratulieren und mich im Namen aller dafür bedanken das ihr trotz dem Prüfungsstress immer mit dabei gewesen seit wenn es ernst wurde.

Zum feiern können wir diesen Freitag am 06.07.2018 bei einem kleinen Punkkonzert mit Femme Krawall und Stations kommen und dann lassen wir es beim Crossover#13 mit EGOTRONIC als Headliner (ja ihr lest richtig) dann so richtig krachen. Zu feiern gibt es dann nämlich auch den neuen Skate-BMX-Boulder und Streetball Park in Grimma das #telekant, welcher ab dem 21.07.2018 Asphalt hat und wir dann noch bis zum CO ordentlich Hand anlegen müssen damit alles fertig wird. Näheres dazu findet ihr in dem letzten News Beitrag. Also am Besten ihr packt euer Zelt ein und verbringt den August von Anfang bis Ende an der Spitzenfabrik, zu tun wird es immer etwas geben;-)

Tja und noch einen Erfolg konnten die Jugendlichen der Schüler_inneninitiative St. Augustin denkt bunt! verbuchen. Wir haben euch ja bereits von dem Projekt berichtet welches sich in Grimma und an den Schulen mit der Frage des Extremismus auseinander setzen möchte. Wir haben das Projekt mit dem Titel GG – Wie viel Meinung ist ok? bewilligt bekommen und werden damit ab September starten, das wird verrückt und verdammt inhaltlich! Ich denke nach all dem was in den letzten Wochen über Projektüberwachung von Demokratie Projekten oder dieser Menschen verachtenden Hetze einiger Parteien und der Bundesregierung, besonders durch den Innenminister bekannt geworden ist, ist es dringend notwendig hier vor Ort mal ein paar offene Fragen zu klären und Unwissenheit zu Wissen zu verwandeln. Wir freuen uns sehr! In diesem Sinne: GoodGame oder GrundGesetz ;-)!

Ansonsten sind wir hier tatsächlich in den letzten Wochen recht gut ausgebucht gewesen was unseren Garten betrifft und wir freuen uns über euren Besuch ob nun Führung mit inhaltlichem Input, Gartenparty, Schuljahresabschluss oder Überraschungs-Geburtstagsparty schreibt uns an – wir freuen uns und jeder EURO hilft uns!

Was ging ab im dopl71?

Es gab das erste mal VoKü und auch diesen Donnerstag könnt ihr euch ab 17 Uhr eingeladen fühlen für eine leckere Vokü im Vorfeld des Plenums. Wir haben beschlossen das zukünftig eine kurze Info aus allen AGs bis zum Montag vor dem kommenden dopl, also gestern Abend, an mich (Pudding) gesandt werden damit diese hier im Newsletter mit verarbeitet werden können.

Ansonsten wurde viel über ein Treffen mit Enrico Stange diskutiert, wo wir noch keine abschließende Meinung finden konnten, deshalb kommt es am Donnerstag auch wieder mit auf die Tagesordnung. Ansonsten wurde über die Aktionen berichtet an denen wir uns beteiligt haben, wie z.B. der Revolution Train in Borna der dort für 2 Tage halt machte.

Wie ihr merkt ist gerade Sommer und deshalb sind auch die Plena’s nicht so voll gestopft und das macht es auch irgendwie entspannt.

Bau

Am letzten Freitag haben wir in gewohnter 3er Runde ehrenamtliche Bauingenieure und ich zusammen gesessen und haben im Grunde einen Krisenplan geschmiedet. Zum einen wisst ihr ja das wir gerade nicht so Zahlungsfähig sind was die enormen Baukosten gerade für Blitzschutz, Lüftung und Strom betrifft und zum anderen fehlt es nach wie vor an freiwilliger Unterstützung für die anstehenden und recht gut ausdifferenzierten Baumaßnahmen. Hier geht es tatsächlich eher um Verantwortung für die Bauabschnitte und nicht so sehr um die Ausführung. Wer also Bock hat kann sich sehr gern melden. Bis dahin machen wir das, was wir irgendwie können und so nebenbei mit erledigen können. Deshalb sollten auch alle wissen das wir keine Aussagen zur Fertigstellung des Veranstaltungsraumes treffen können und jede_r der es fragt bekommt die Gegenfrage ob er nicht mithelfen möchte;-) Wenn das funktionieren würde, wären wir wahrscheinlich schon fertig, aber es ist wie es ist und ich freue mich darüber das wir trotzdem auch so gut zu tun haben und viele Jugendliche den Weg zu uns finden. Immerhin sind wir auch ein Projekt der Jugendarbeit und nicht der Veranstaltungsraumausbauarbeit;-)

Tagesordnung dopl72

Wann: 05.07.2018
Start: VoKü 17 Uhr
Plenum 18 Uhr

Bestätigung oder Zusätze Tagesordnung

Festlegung Moderation und Protokoll

Abfrage Protokoll – Anmerkungen – Kritik

Informationen/Auswertungen zu:

Info AGVA Plenum
Info CO#13 Plenum
Info Containercafé
Info Homepage/Nextcloud
Graffitiworkshops
– Grundschule Hohnstädt
AG Garten
Info von St. Augustin denkt bunt
Info Baumaßnahmen
– Innenhof Treppe, Zugang WC
– Rohrleitung
Info #telekant
– Baumaßnahmen und evtl. Ablauf
Info Tätigkeiten Sozialarbeit/FSJ
Info Tätigkeiten FJZ

Anfragen und/oder für Ideenpool:

IHR habt Bock? Wir auch? Fühlt euch frei vorbei zu kommen und eure Idee euer Anliegen/Veranstaltungs/Projektanfrage vorzutragen oder schreibt eine Mail an uns…!

… oder nutzt das Begleitdokument für spontane Anfragen und zum einlesen für alle Diskussionspunkte.

BITTE spontane Anfragen bis 1h vor dem Plenum in Dokument eintragen!

Diskussion/Aufgaben Verantwortlichkeiten:

– Konzert Femme Krawall
– Termin Besuch Enrico Stange (siehe Protokoll dopl71)

Feedback von evtl neuen Teilnehmer_innen

Termine

05.07.2018 dopl72 – 17 Uhr VoKü 18 Uhr Plenum – Alte Spitzenfabrik, Grimma
06.07.2018 Konzert: Femme Krawall + Stations – 20 Uhr – Alte Spitzenfabrik, Grimma
15.07.2018 Sunday Matinee Konzert: Joey Molinaro (US) – 16 Uhr – Alte Spitzenfabrik, Grimma
31.08./01.09.2018 CROSSOVER#13 – Alte Spitzenfabrik, Grimma
13./14.09.2018 Sexismus im Deutschen HipHop Workshop – Alte Spitzenfabrik, Grimma

Das soll es dann auch für diesen Newsletter gewesen sein und wir freuen uns auf euren Besuch am Donnerstag. Habt eine schöne Zeit bis dahin!

Solidarische Grüße

euer Pudding i.V. der waterkant CRU

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.