Um als ein nachhaltiges und selbstständiges Projekt zu existieren, braucht es meist einen Förderverein der einem stets den Rücken stärkt. Unser Trägerverein ist der Förderverein für Jugendkultur und Zwischenmenschlichkeit e.V.. Dieser gründete sich 2006 und übernimmt seither die Schirmherrschaft folgender Projekte: „Dorf der Jugend“; Freeride Crew Grimma, Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt auf dem Areal der „Alten Spitzenfabrik“, Crossover Festival und in einer Kooperationsvereinbarung für die Infostelle Asyl und Bildung (Stag AG).

Ihr wollt mehr über den Verein und seine Arbeit erfahren? Hier kommt ihr zur vereinseigenen Website.

Ihr habt Lust euch zu beteiligen? Mitglied könnt ihr hier werden!